Singapur

Sind jetzt in Singapur wo es jetzt ortszeit 10 Uhr abends ist ich glaube der jetlag wird uns hart treffen weil ich bin jetzt schon voll muede weil es eig in Australien schon 2 Uhr morgens ist und wir sozusage in 3 stunden schon deheim sind ....sehr komisch obwohl wir doch noch gute 14 fliegen

 

naja bis hierhin haben wirs geschafft und somit etwa ein drittel unseres fluyges absolviert

 

bis gleich^^

31.1.09 15:04, kommentieren

Werbung


letzter tag

heute ist der letzte tag in Sydney und gleichzeitig in bondi uynd gleichzeitig in AUSTRALIEN...unglaublich jetzt gehts heim

 

die zeit ging sooo schnell vorbei und war gleichzeitig soo schoen

 

jetzt siotzen wir im Hostel und warten bis wir auf den Flughafen abgeholt werden

 5:15Uhr morgens werden wir in Frankfurt ankommen und dann sind wir wieder im schnoeden deutschland ))

 vielen dank fuer die vielen besucher

1 Kommentar 31.1.09 02:29, kommentieren

noch einen einzigen strandtag

huete ist unser letzter voller tag hier...schon komisch! wollen den ganzen tag am strand verbringen, momentan ist aber einfach zu heiss so richtig braun werde ich wohl auhc nicht mher! ach ja das stadtleben killt eben den schoenen teint

aber ich geb mein bestes heute!

freu mich schon auf daheim

bis uebermorgen!

30.1.09 03:58, kommentieren

huaahhhh, letzte tage in AUSTRALIEN

ich kanns kaum glaben leute, wir fliegen in 2 tagen schon wieder heim! in 2 TAGEN. das ist nur noch so kurz und wir  waren so lange hier! ich freu mich riesig auf daheim, aber es ist auch ein bisschen schade das land, die leute und vor allem das wetter zurueckzulassen!!!

jedenfalls haben wir uns gedacht, dass wir uns total freuen wuerden, wenn wir usn alle nochmal ein wenig treffen koennten, wo und wann muessen wir noch sehen

jetzt muessen erstmal geschneke und souvenirs gekauft werden!!!

und dann gehts nochmal ab an den strand!

29.1.09 03:14, kommentieren

Typen

Auf der langen reise die wir jetzt hinter uns haben trifft man immer wieder auf tausende wirklich komische, interessante und manchmal sehr lustige leute und lernt ihre Weise zu leben kennen. Die hier kurzbeschriebenen sollen nur mal als beispiele dienen:

 da haetten wir zum ersten mal Mark, einen franzoesischen kanadier, der mit seienm Fahrrad die komplette ostkueste runter gefahren ist...mit dem fahrrad alleine auf der rode..gute 5000km lang jeden tag sich wieder aufs fahrrad setzen irgendwo was zu essen herbekommen und abends in seinem Zelt pennen...sehr interessanter Kerl und der war schon 31 und hat nie etwas in seinem Leben wirklich gemacht..naja

sein naechster Plan von Alaska nach Feuerland und dann von Lissabon nach Tokio..soviel dazu

 

las zweites habe ich hier Sander zu nennen, der hier stellvertretend fuer all die superlustigen und den deutschen sooo aehnlichen Hollaendern steht..nur so viel

 

in jedem Zimmer in dem hostel gibt es Rauchmelder zur Sicherheit, ergo darf nicht geraucht werden im Zimmer weil dann die Feuerwehr kommt und das ganze dann 1000$ fine kostet ...naja ich komme auf jedenfall bei ihm ins Zimmer und das erste was man riecht ist dass er staendig ununterbrochen in seinem Zimmer raucht ...einen Hollaender kriegst du so leicht nicht klein

 

so muss erst mal wieder raus

27.1.09 05:11, kommentieren

Blue Mountains

hallo leute, also am freuatg waren wir in den blue mountains. ein verhaeltnismaessig grosses australisches gebirge, das gleichzeitig ein nationalpark ist. war wunderschoen dort. ging allerdings schon sehr frueh los (7 uhr), und um diese zeit aufstehen ist schon sehr ungewohnlich fuer uns dann sind wir losgefahren. erst mal wieder ewigkeiten gefahren (wie immer wenn man hier in sutralien irgendwohinkommen will) und ich hab schon gedacht, dassw ir den ganzen tag im bus verbringen. im nationalpark angekommen haben wir erstmal verzeweifelt nach kangurus gesucht. viele sind ja hier erst angekommen und haben noch nie kangurus gesehen, deswegen waer das fuer die das highlight gewesen. wir sind da ja schon alte hasen, wir haben schon ein paar gesehen und ware deswegen nicht mehr so scharf drauf

na ja dann haben wir dort eben ein paar walks gemacht und sind zum wahrzeichen dr bluemountains, den "three sisters" gelaufen. na ja besser zu einem aussichtspunkt von dem man die 3 sisters sehen kann. die 3 sisters sind im uebrigen einfach 3 steine die auis dem gebirige ragen. ehrlich gesagt habe ich mir sie etwas imposanter vorgestellt,a ber sie waren trotzdem schoen im allgemeinen war die gegend dort wunderschoen! das wetter ar auch super deswegen hat alles gepasst. unser tourguide war auch nicht schlecht.ich muss sagen fast der qualifizierteste den wir hier in australien ueberhaupt hatten. er konnte uns viel ueber die heisigen tiere und den bsuch erzaehlen. war auch sehr lustig. er hatte viele geschichten parat die gruppe war allerdings riesig (waren um die 45 leute) und das war einfach zu viel aber na ja ist eben hochsaison hier

alles in allem ein gelngener tag auch wenn er ein bisschen traurig war, war ja schliesslich unsere letzte tour und irgendwie war dasd auch das letzte mal fuer lange dass man diese imposanten riesnbaeume sieht und al;les andere vom australischen busch... haach

 

25.1.09 01:00, kommentieren

bin wieder auf dem damm

schande, waren die letzten tage schrecklich. ich bin doch wirklich noch in den letzten tagen hier krank geworden...schoen mit durchfallk und magenkreampfen und allem was dazu gehoert und auch noch schoen im hostel...na ja jetzt gehts mir zum glueck wieder besser..bin immer noch ganz schoen fertig und essen kann ich immer noch nicht richtig. bezeiheungsweise hat der arzt gesagt ich soll keine milch oder eierprodukte esse, sowie kein fleisch, friesches gemuese und obst...mh, da bleibt dan sowieso nicht mehr ganz so viel uebrig...

das mit den haaren hab ich mir leichter vorgestellt als es im uebrigen auch ist...die frieseurin hat das so schoen mit dem glaetteeisen lockig gemacht und das dsah echt super aus. hab mir von einem maedchen im hostel auch mal ein glaetteeisen gelihen,, aber ich selbst habs dann natuerlich nicht hinbekommen. muss ich wohl noch ein bisschen ueben....aber da wird schon. ich leg mir jetzt erstmal ein glaetteeisen zu oder spaetestens wenn ich daheim bin...

hoffe ihr gebusrtagskinder habt alle schoen gefeiert? beziehungsweise feiert heute noch schoen ?!

freu mich darauf euch wieder zu sehen! ist echt der hammer wie schnell gerade der letzte monat vorbeigegangen ist!

bis bald!!!!!

1 Kommentar 21.1.09 02:40, kommentieren